Bad Taste für den guten Zweck

…und wer will kann jetzt schon spenden unter: www.betterplace.org/p22388 – DANKE!

Am 29.11. ist es wieder so weit. Liberation Groove goes Rumänien – Bad Taste für den guten Zweck

Was wird an dieser Veranstaltung anders sein?
Neben trashigen 90er Jahre Beats und den schlimmsten Klamotten die Euer Kleiderschrank hergibt, bekochen Euch die lieben Leute von ‚Foodsharing Mainz’ mit geretteten Lebensmitteln welche sie von Supermärkten kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen. Gerne dürft Ihr eine kleine Spende dafür geben, diese kommt natürlich ebenfalls zu 100% unserem Projekt zugute.
Und mit Euren 4€ Eintritt (oder 6€ Soli) unterstützt Ihr unsere Spendenfahrt nach Rumänien.

Das Projekt:
Diesmal möchten wir selbst vor Ort helfen und Laura, einer tapferen jungen Frau mit einem unglaublich großen Herz und Kämpfergeist unterstützen.
Laura ist 29 Jahre alt und wohnt ca. 350Km von Bukarest weg. Laura leistet unglaubliches. Neben der körperlichen Belastung die Ihre Arbeit Tag für Tag mit sich bringt, kämpft sie unermüdlich für das Wohl der Vierbeiner. Sie versorgt die Hunde in der Tötung und in Ihrer eigenen Unterbringung mit Futter. Sie sucht für Ihre 26 Pfleglinge Adoptivfamilien und Endstellen was aufgrund der schweren wirtschaftlichen Lage in Rumänien nicht einfach ist.
Die Hunde schlafen auf kaltem Betonboden. Die Winter in Rumänien sind lange und kalt. Neben Futter und den Tierarztkosten die wir dadurch finanzieren möchten, wollen wir Hundehütten bauen. Viele der Fellnasen sind traumatisiert, haben Angst und kauern im Zwinger vor sich hin. Sie haben keine Rückzugsmöglichkeit und sind der Kälte hilflos ausgesetzt.
Laura fehlen die finanziellen Mittel, vieles zahlt sie neben den erhaltenen Spenden uneigennützig aus eigener Tasche.
Einige Hunde sind in einer Pension untergebracht, andere in einem ‚Foster-Haus‘, einer Unterkunft der Stadt. Dort sollten sich eigentlich Mitarbeiter um die Vermittlung der Hunde kümmern was aber leider nicht erfolgt. Die Hunde werden über kurz oder lang ‚entsorgt‘.

von den Spendengeldern wird folgendes finanziert:

– Futter
– medizinische Versorgung (Kastration, Impfung, Chip, Transportkosten bei Vermittlung)
– Baumaterial für Hundehütten (Bretter, Paletten, Decken)
– zukünftige Versorgung der Hunde so lange wie möglich durch die Spenden sichern

Ihr möchtet jetzt helfen? Besucht unsere Seite auf www.betterplace.org/p22388
Oder spendet an unser eigens für Laura angelegtes deutsches Konto (es läuft privat da wir kein Verein sind).

Michaela Eckes
IBAN: DE73560501801200551024
BIC: MALADE51KRE

DJ’s werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Scheisse aussehen und gutes tun!

Cheerio!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*