Willkommen auf den Seiten des JuZ Bingen - Jugendzentrum in Selbstverwaltung

Über uns

Herzlich willkommen… Das JuZ soll einen Raum schaffen und erhalten, in dem jeder einzelne sich ohne Bevormundung und übermäßige Reglementierung von außen, jedoch unter Berücksichtigung der Interessen und der Person seiner Mitmenschen einbringen bzw. selbst weiter »

Category Archives: Projekte

‘TIEFTON KULTUR’ präsentiert ‘FOUR ELEMENTS JAM’

‘TIEFTON KULTUR’ präsentiert ‘FOUR ELEMENTS JAM’

( Artwork : Daniel Bretz – Panik One )

Die ‘TieftonKultur’ hat für diesen Sommer weder Kosten noch Mühen gescheut etwas Großes auf die Beine zu stellen.

Unterhalb unseres heissgeliebten Juz-Bingen, befindet sich eine über 200m² große Wand, es ist uns gelungen Verwaltung und Politik der Stadt Bingen zu überzeugen, die Wand für legale Farbbombardements freizugeben. So in unserem Aktionsdrang an der richtigen Stelle gekitzelt, organisieren wir für den 28.Juli 2012 zu Ehren der Wandmalerei einen Event mit dem Namen: ‘Four Elements Hip-Hop Jam’ und zelebrieren dieses mit hochkarätigen Gästen aus der hiesigen Hip-Hop Gemeinde.

Mehr zur Veranstaltung

Freiraum Demos Samstag 28.04. Freiburg / Bertoldsbrunnen & 26.05. Reutlingen / Hbf

freiraumdemo_reutlingen

An dieser Stelle möchten wir (relativ kurzfristig) auf zwei Freiraumdemostrationen Hinweisen, welche am 28.04 um 14h (Bertoldsbrunnen) in Freiburg und am 26.05. um 15h in Reutlingen (Hbf) stattfinden.

In beiden Städten sind selbverwaltete Projekte durch behördliche Repression bedroht. Das scheint momentan ein allgemeiner Trend zu sein, so ist auch die Existenz des Haus Mainusch in Mainz (https://www.myspace.com/hausmainusch) und des IVI – Institut für vergleichende Irrelevanz in Ffm (http://ivi.copyriot.com/we-%E2%9D%A4-ivi) bedroht. Also weg vom Computer (vorher noch schnell den Freund_innen bescheid sagen), rauf auf die Straße

Freiräume erkämpfen und verteidigen!
Wir sehen uns in Freiburg und Reutlingen!

 

Das JuZ-Atrium

Screenshot_intranet

Wir benutzen eine interne Webseite um unsere Aktivitäten zu organisieren. Im „Atrium“ oder „Intranet“ findest Du viele nützliche Tipps und Tricks, Protokolle der letzten MitarbeiterInnen-Besprechungen , unseren aktuellen „Planungskalender“ und vieles mehr.

Unser „Intranet“ ist nur für MitarbeiterInnen zugänglich, wenn Du Zugriff darauf haben möchtest, schau einfach vorbei  und lass Deinen Account auf der nächsten  MitarbeiterInnenbesprechung (jeden Mi. ab 19 Uhr) freischalten.

Technik-AK

IMG_0156

Um unsere Parties und Konzerte verwirklichen zu können braucht es einen ganzen Haufen an Kabeln, Schaltern, Amps, Lampen und anderem Techno-Gedöns. Wie alle anderen Projekte im JuZ machen wir das 100% selbst. Der Technik-AK kümmert sich um die Installation und Bedienung unserer Ton- und Lichtanlagen.

1, 2, oder 3, ob Du wirklich richtig stehst, siehst Du wenn das Licht angeht! Oder der Ton. Oder der Kühlschrank aus.

Proberäume

Wirhaben einen – frisch renovierten – Proberaum, aktuell genutzt von verschiedene Bands und Projekten.

Es sind noch Probezeiten verfügbar, wenn Du eine Band hast oder gründen möchtest und einen Ort fürProben suchst; einfach auf der MitarbeiterInnenbesprechung (Mittwochs ab 19 Uhr) anfragen!

Der Siebdruck

Im Siebdruck ist es möglich verschiedenste Materialen zu bedrucken, vom Kapuzenpulli bis zur Bierflasche wurde schon fast alles vom Siebdruck AK bedruckt.

Infoladen Capuma

Der Infoladen besteht seit mehren Jahren, neben einer Bibliothek gibt es Infomaterialien zu mehr oder weniger aktuellen Themen. Organisiert wird er von einer Infoladengruppe die in unregelmäßigen Abständen Vorträge, Ausstellungen und Seminare organisiert. Die Infoladengruppe trifft sich im Moment Dienstags um 19.00 Uhr.

www.infoladen-capuma.de