Willkommen auf den Seiten des JuZ Bingen - Jugendzentrum in Selbstverwaltung

Über uns

Herzlich willkommen… Das JuZ soll einen Raum schaffen und erhalten, in dem jeder einzelne sich ohne Bevormundung und übermäßige Reglementierung von außen, jedoch unter Berücksichtigung der Interessen und der Person seiner Mitmenschen einbringen bzw. selbst weiter »

Binger Open Air Festival Stand auf dem Winzerfest

boaf

Wie in jedem Jahr ist die Open-Air Kooperative Bingen e.V. auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand am Winzerfest vertreten!
Kommt vorbei, trinkt ein, zwei Schöbbsche fürs Binger Open Air und feiert 11 Tage lang das Getränk unseres frohlockenden Bingens: de Woi!

Natürlich werden auch wieder einige Live Bands zu bestaunen sein.

Programm:

Fr. 31.08: Startschuss & Warmtrinken
Sa. 01.09.: tba & Feuerwerk
So. 02.09.: tba
Mo. 03.09.: tba
Di. 04.09.: Metal Abend
Mi. 05.09.: tba & Brückenfest
Do. 06.09.: Marianne & Michaels Schobbefest der Punkmusik
Fr. 07.09.: tba
Sa. 08.09.: A-Town Ragga Sound
So. 09.09.: Oskar Ohlson + Babel Fishh + WinterIsMyName
Mo. 10.09.: ♥ ♥ ♥ DIE BINGER HERZBUBEN ♥ ♥ ♥

weitere Infos und aktuellere Bekanntgebungen findet ihr HIER.

www.boaf.de

Hausbesetzung in Mainz!

Am 3. August wurde ein Haus in der Oberen Austraße 7 in Mainz besetzt.
Wir wünschen den Besetzer(innen) viel Erfolg!
Aktuelle Infos findet ihr auf: sqtmz.phoenix.uberspace.de

Best of Videomaterial Konzerte 2003-2012

Unsere liebe Mary hat aus jede Menge gesammeltem Videomaterial an Konzerten von 2003 -2012 ein Best Of zusammengeschnitten. Wir hoffen es gefällt euch und ihr erinnert euch an die ein oder andere Party! Rock on!

Retrospektive: FOUR ELEMENTS Jam

4E_002

Der Plan ist aufgegangen und wir sind glücklich mit unserem ‘Four Elements Jam’ – Bingen hat mal wieder bewiesen, dass die Jams ihren ‘vibe’ treu bleiben und alles wieder eine sehr sehr runde Sache wurde. Danke.

Dickes Lob wie immer an alle Helfer, Künstler, Gäste die diesen Jam möglich gemacht haben! Speziell auch hier noch mal ein übergewichtiges Danke an Schränk, Jules, Simon und Bono für den guten Sound – Oli, Simon und Andrea für die Videos und Bilder die bald nach und nach erscheinen werden – Matze wie immer für das gute Catering – NoName für die mehr als leckeren Sandwiches – Gerüstbauer Acht fürs stellen des Gerüsts – Pixeljuice für die Einteilung der Wand und das Konzept dafür – natürlich auch alle Künstler die die Bühne oder den PVC betreten haben und Panik One und den Soul-Studios für das gute Artwork und den mehr als geilen Merchandise.

Es war uns wie immer ein Fest!

www.tieftonkultur.de

HIER ein paar Bilder der Wand von pproni.

Weitere Bilder gibt es HIER von Oliver Nies:

UND wäre das nicht schon genug… Es sind schon Videos entstanden:

LoFi-Lounge die Zweite

Für die, die es verpasst haben:

 

‘TIEFTON KULTUR’ präsentiert ‘FOUR ELEMENTS JAM’

‘TIEFTON KULTUR’ präsentiert ‘FOUR ELEMENTS JAM’

( Artwork : Daniel Bretz – Panik One )

Die ‘TieftonKultur’ hat für diesen Sommer weder Kosten noch Mühen gescheut etwas Großes auf die Beine zu stellen.

Unterhalb unseres heissgeliebten Juz-Bingen, befindet sich eine über 200m² große Wand, es ist uns gelungen Verwaltung und Politik der Stadt Bingen zu überzeugen, die Wand für legale Farbbombardements freizugeben. So in unserem Aktionsdrang an der richtigen Stelle gekitzelt, organisieren wir für den 28.Juli 2012 zu Ehren der Wandmalerei einen Event mit dem Namen: ‘Four Elements Hip-Hop Jam’ und zelebrieren dieses mit hochkarätigen Gästen aus der hiesigen Hip-Hop Gemeinde.

Mehr zur Veranstaltung

Freiraum Demos Samstag 28.04. Freiburg / Bertoldsbrunnen & 26.05. Reutlingen / Hbf

freiraumdemo_reutlingen

An dieser Stelle möchten wir (relativ kurzfristig) auf zwei Freiraumdemostrationen Hinweisen, welche am 28.04 um 14h (Bertoldsbrunnen) in Freiburg und am 26.05. um 15h in Reutlingen (Hbf) stattfinden.

In beiden Städten sind selbverwaltete Projekte durch behördliche Repression bedroht. Das scheint momentan ein allgemeiner Trend zu sein, so ist auch die Existenz des Haus Mainusch in Mainz (https://www.myspace.com/hausmainusch) und des IVI – Institut für vergleichende Irrelevanz in Ffm (http://ivi.copyriot.com/we-%E2%9D%A4-ivi) bedroht. Also weg vom Computer (vorher noch schnell den Freund_innen bescheid sagen), rauf auf die Straße

Freiräume erkämpfen und verteidigen!
Wir sehen uns in Freiburg und Reutlingen!

 

„Retrospektive! Tiefton Kultur Hip Hop Jam # II“

jephza-&-davido

Es dauert immer etwas, aber es kommt alles ans Tageslicht!

Hier 4 kleine Retrospektiven von unserem letzten Hip Hop Jam, der an Ostern statt gefunden hat.

Anschauen, in Erinnerungen schwelgen und mit den Nächsten teilen. Wir sind und waren auf jeden begeistert!

…mehr Infos zur Tiefton Kultur hier.

( Film : Olive )

„CleFx @ Hip Hop Jam 08.04.12 JuZ Bingen – RETROSPEKTIVE !“

„Open Mic : Davido @ Hip Hop Jam 08.04.12 JuZ Bingen – RETROSPEKTIVE !“

„Jephza & Davido – Sommerregen @ Hip Hop Jam 08.04.12 JuZ Bingen – RETROSPEKTIVE !“

„Open Mic : Jephza & Bonobo @ Hip Hop Jam 08.04.12 JuZ Bingen – RETROSPEKTIVE !“

SHOUT OUT LOUD Konzert am 21.04.2012

cc_juzseite

Am Samstag, den 21.04. werden wir mit euch auf dem SHOUT OUT LOUD Konzert das JuZ Bingen zum beben bringen! Für Fans von hartem Alternative bis hinzu Metal der feinsten Sorte werden Cardiac Casper euch mit lauten Tönen verwöhnen.

Cardiac Casper sind 5 Jungs aus der Eifel, die Alternative, Metal und Electro zu einer Mischung vereint, die brennt. So treffen groovige Strophen mit brillanter Stimme und Ohrwurm-verdächtige Refrains auf kreischende Rhythmen, Shouts und synthetische-Electroparts. Davon durfte sich sogar schon das Wacken Festival 2010 überzeugen.

Als Support sind Korben Dallas und My World Set Free dabei. Korben Dallas, ebenfalls in der Eifel ansässig, überzeugen mit feinem Metal und Hardcore Elementen in deutscher Muttersprache. My World Set Free ist eine Post-Hardcore Band aus Rheinhessen. Ihr Sound wird von fetzigen Breakdowns, Shouts und melodischen Gesangparts in Ohrwurmmanier geprägt.

weitere Infos gibt es HIER >>>

Facebook Event >>>

Das JuZ-Atrium

Screenshot_intranet

Wir benutzen eine interne Webseite um unsere Aktivitäten zu organisieren. Im „Atrium“ oder „Intranet“ findest Du viele nützliche Tipps und Tricks, Protokolle der letzten MitarbeiterInnen-Besprechungen , unseren aktuellen „Planungskalender“ und vieles mehr.

Unser „Intranet“ ist nur für MitarbeiterInnen zugänglich, wenn Du Zugriff darauf haben möchtest, schau einfach vorbei  und lass Deinen Account auf der nächsten  MitarbeiterInnenbesprechung (jeden Mi. ab 19 Uhr) freischalten.